Wortendungen (Tipp):

Nach mehreren Endungen suchen

Um nach der Endung "ichten" und "ieben" gleichzeitig zu suchen,
die Endungen mit einem Leerzeichen trennen:
ichten ieben

Eine Endung auschliessen

Um nach der Endung "ichten" zu suchen; "lichten" aber auszu-
schliessen, bei der auszuschliessenden Endung ein Minus vorstellen:
ichten -lichten
select
LinkButton
 
Endung/Begriff:
select
LinkButton

 

Wind und Wetter sie bedräuen (Andere Gedichte)

Wind und Wetter sie bedräuen,
Bäume gelbe Blätter streuen,
Und beim Klageton der Welle
Klagt und wandert Isabelle: –

„Lebetwohl ihr frohen Stunden,

Wo ich Glück und Lust empfunden;
Ach, nun kommt die Nacht der Sorgen,
Trübe Nacht, und ohne Morgen.

„Schwelgend in vergang’nen Freuden

Zitternd vor zukünft’gen Leiden,

Muß das Herzblut mir erblassen
Und Verzweiflung mich erfassen.
Leben, Seele aller Freude,
Schwere Bürde in dem Leide,

Ach, wie gern wollt’, ohne Klagen,

Ich mein Haupt zur Grube tragen!“ –



Eingetragen am 08.11.2011 09:35:38 von 2rhyme
Autor: Robert Burns
Quelle: de.wikisource.org
Weitere Informationen unter: http://de.wikisource.org



Bitte anmelden oder registrieren


Register
Forgot Password?