Wortendungen (Tipp):

Nach mehreren Endungen suchen

Um nach der Endung "ichten" und "ieben" gleichzeitig zu suchen,
die Endungen mit einem Leerzeichen trennen:
ichten ieben

Eine Endung auschliessen

Um nach der Endung "ichten" zu suchen; "lichten" aber auszu-
schliessen, bei der auszuschliessenden Endung ein Minus vorstellen:
ichten -lichten
select
LinkButton
 
Endung/Begriff:
select
LinkButton

 

Mächtiges Überraschen (Andere Gedichte)

Mächtiges Ueberraschen.

Ein Strom entrauscht umwölktem Felsensaale
     Dem Ocean sich eilig zu verbinden;
     Was auch sich spiegeln mag von Grund zu Gründen,
     Er wandelt unaufhaltsam fort zu Thale.

Dämonisch aber stürzt mit einem Male –

     Ihr folgten Berg und Wald in Wirbelwinden –
     Sich Oreas, Behagen dort zu finden,
     Und hemmt den Lauf, begränzt die weite Schale.

Die Welle sprüht, und staunt zurück und weichet,

     Und schwillt bergan, sich immer selbst zu trinken;

     Gehemmt ist nun zum Vater hin das Streben.

Sie schwankt und ruht, zum See zurückgedeichet;
     Gestirne, spiegelnd sich, beschaun das Blinken
     Des Wellenschlags am Fels, ein neues Leben.



Eingetragen am 08.11.2011 09:34:34 von 2rhyme
Autor: Johann Wolfgang von Goethe
Quelle: de.wikisource.org
Weitere Informationen unter: http://de.wikisource.org



Bitte anmelden oder registrieren


Register
Forgot Password?