Wortendungen (Tipp):

Nach mehreren Endungen suchen

Um nach der Endung "ichten" und "ieben" gleichzeitig zu suchen,
die Endungen mit einem Leerzeichen trennen:
ichten ieben

Eine Endung auschliessen

Um nach der Endung "ichten" zu suchen; "lichten" aber auszu-
schliessen, bei der auszuschliessenden Endung ein Minus vorstellen:
ichten -lichten
select
LinkButton
 
Endung/Begriff:
select
LinkButton

 

Lass dein Sorgen fahren (Andere Gedichte)

LASS DEIN SORGEN FAHREN


Gib dich zu Ruh’ und laß dein Sorgen fahren,
Durch so vil Noth bestürmter Geist!
Die Wehmuth, die dich drücket,
Die Geissel, die dich schmeißt und beißt,

Hat GOtt nun weggedrücket.

GOtt, der dich offt gerissen von der Bahren,
Hat dich mit Hülff erquicket
Und nach den trüben, rauen Donnerjahren
Dir Gnad’ und Treu und Gunst erweist.

Du aller Herren HErr, den Erd und Himmel ehren,

Für dem die Höll erschrickt:
Du, du hast mich, du hast mich wollen hören,
Da, als ich gantz vertrickt
Im Jägergarn des Todes mich nach dir

Umbsahe, da, mein Heyland, hast du mir

Geboten Hülff und Hand, du hast das Netz zutrennet.
Ich bin durch dich dem Pfeil, dem Untergang entrennet.



Eingetragen am 08.11.2011 09:34:21 von 2rhyme
Autor: Andreas Gryphius
Quelle: de.wikisource.org
Weitere Informationen unter: http://de.wikisource.org



Bitte anmelden oder registrieren


Register
Forgot Password?